Barbie – Zauberhafte Weihnachten

zauberhafte_weihnachten_cover2

Barbie und Ihre Schwestern Skipper, Stacie und Chelsea wollten die Weihnachtstage eigentlich in New York verbringen. Doch daraus wird nichts! Ihr Flug wird wegen eines heftigen Schneesturms umgeleitet und so landen die vier nicht in der großen Metropole, sondern in der kleinen, abgeschiedenen Stadt Tannebaum. Was zuerst Enttäuschung hervorruft, schlägt schon bald in Begeisterung um. Denn die vier werden herzlich von den Bewohnern der Stadt empfangen. Sie toben im Schnee, finden neue Freunde, auch unter den Tieren und erleben mitunter magische Weihnachten. Als Dankeschön organisieren die vier Schwestern ein großes Weihnachtskonzert und singen für die ganze Stadt. Dabei erkennen sie, dass man den Zauber der Weihnacht nur zusammen erleben kann.

Anders als bei den vorherigen Barbie Filmen wird in diesem Weihnachtsfilm der Erfolgsmarke aus dem Hause Mattel, das musikalische Element wieder mehr hervorgehoben. Unzählige gefühlvolle Lieder der Hauptdarsteller ergänzen die bezaubernde Handlung. Die bonbonfarbene Optik des Films erhält durch die allgegenwärtige Weihnachtsdekoration noch einen zusätzlichen Glanz. Eine turbulente Weihnachtsgeschichte mit teilweise besinnlicher Unterhaltung für Mädchen.

Filmdaten
Deutscher Titel Barbie – Zauberhafte Weihnachten
Original Titel Barbie – A Perfect Christmas
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 76 Minuten
Altersfreigabe: FSK 0
Action
Humor
Romantik